*

               

"Pädagogisches Konzept"

 
 
Die Kita des VKM Aachen bietet Kindern mit und ohne Behinderung eine vielfältige Erfahrungswelt. Kinder erleben die individuellen Unterschiede und Bedürfnisse, während sie miteinander spielen, toben und gemeinsame Pläne schmieden. Die pädagogische und therapeutische Versorgung bietet die Chance, die Entwicklung aller Kinder optimal zu unterstützen. Die psychosozialen Folgen (Sekundärhandicaps) einer Behinderung bzw. Entwicklungsverzögerung wie z. B. Ausgrenzung, Hemmungen, Überbehütung werden durch Integration verringert. Soziales Lernen wird für alle vielfältiger.
 
 
 
In großzügigen Räumlichkeiten (mit Außenspielplatz) spielen die Kinder begleitet und frei miteinander. Die pädagogische Arbeit basiert auf dem situationsorientierten Ansatz. Es ist unser Ziel, den Kindern einen Lebensraum zu eröffnen, in dem ihre Kreativität, Eigenständigkeit und ihr Selbstwert gestärkt werden. Unsere Einrichtung bietet 45 Betreuungsstunden pro Woche an.
 
Anmeldung: Nach Absprache mit der Leiterin.

Gruppenzusammensetzung

In unserer Einrichtung werden 45 Kinder vom 2. Lebensjahr bis zur Einschulung betreut. Fünf Kinder pro Gruppe erhalten zusätzlich zu der pädagogischen Förderung auch therapeutische Unterstützung in Form von Logopädie und Physiotherapie.

Impressum


*


*


*


*


*


*


*